Wichtige Informationen zum Thema Gebäudeversicherungen: Informationen, Voraussetzungen, Leistungen und Beiträge zur Gebäudeversicherung. Online die beste Versicherung beantragen.

Gebäude- und Hausversicherung - Information - Vergleich - Angebot

 
Rubriken:   Krankenversicherung
Geldanlagen
Altersvorsorge
Berufsunfähigkeitsversicherung
Versicherungsvergleich
Baufinanzierung
Versicherungsvergleich
Inhalt & Übersicht
Haftpflichtversicherung - Infos zu verschiedenen Haftpflichtversicherungen.
Privathaftpflichtversicherung - Eine wichtige Versicherung für jeden.
Hausratversicherung - Die Wohnungs- oder Hauseinrichtung versichern.
Rechtschutzversicherung - Die finanzielle Absicherung von Streitkosten.
Unfallversicherung -Die Absicherung von Unfallfolgen und Familien.
Autoversicherung - Alles zu den verschiedenen KFZ Versicherungen.
Reiseversicherung - Alles zum Thema Versicherung von Reisen.
Reiserücktrittversicherung - Damit ein Rücktritt von Reisen bezahlt wird.
Risikolebensversicherung - Zur Versorgung der Hinterbliebenen.
Ausbildungsversicherung - Damit die Ausbildung der Kinder gesichert ist.
Auslandskrankenversicherung - Ein Unfall im Ausland kann teuer werden.
Gebäudeversicherung - Für jeden Hausbesitzer unbedingt zu empfehlen.
Tierversicherung - Alles über die Versicherung von Tieren.
Hundeversicherung - Wenn man keine Risiken eingehen will.
Feuerversicherung - Ein Feuer kann schnell Existenzen vernichten.
Berufshaftpflichtversicherung - Risiken von Selbständigen absichern.
Betriebshaftpflichtversicherung - Risiken von Unternehmen absichern.
Die Seiten und Stichwortsuche.

Was man zur Gebäudeversicherung wissen sollte

Wie lange hat man darauf hingearbeitet, bis der Traum von  den eigenen vier Wänden Wirklichkeit geworden ist. Aber was ist nun noch nötig, um das neue Zuhause sicher genießen zu können.

Gerade zu dieser Sicherheit ist eine Gebäudeversicherung notwendig und sollte von jedem Immobilienbesitzer als Pflichtversicherung betrachtet werden.
Wer Eigentümer eines Hauses ist, benötigt eine eine Gebäudeversicherung, denn der Wert einer Immobilie ist meist so hoch, das es der finanzielle Ruin bei Verlust bedeuten kann. Bei einer Finanzierung des Eigenheimes wird der Abschluss einer Wohngebäudeversicherung von den Banken sogar als Bedingung gefordert. Bei der Vergabe eines anderweitigen Kredites dient solch eine Gebäudeversicherung als Sicherheit. Bei Besitz einer Eigentumswohnung schließt eine Gebäudeversicherung meist die Hausverwaltung ab.

Hier online vergleichen und die beste Gebäudeversicherung direkt beantragen!

In einer Wohngebäudeversicherung sind die Gebäude, Garagen und Nebengebäude summarisch versichert. Das heißt gleichzeitig sind Teile, welche mit dem Gebäude fest verbunden sind sowie Zubehör das zu Wohnzwecken dient mitversichert. Kosten für Aufräum-, Abbruch-, Bewegungs- und Schutzkosten sind in der Versicherung ebenso eingeschlossen wie Mietausfälle welche die Folge eines Feuer-, Leitungswasser-, Sturm- oder Hagelschadens sind. Dies meist für den Zeitraum bis zu einem Jahr.

Schäden an Wohngebäuden können durch verschiedene äußere Einflüsse entstehen, eine Wohngebäudeversicherung deckt Schäden ab welche durch: Feuer (darunter fällt auch Feuer durch Blitzschlag oder Exposition), Leitungswasser, Sturm oder Hagel entstanden sind.
Andere Schäden lassen sich mit Zusatzklauseln erweitern, beispielsweise:
- Beschädigung von Wasserzuleitungs-, Ableitungs- und Heizungsrohre,
- Überspannungsschäden die nicht durch den direkten Blitzschlag entstanden sind ( dieser ist bereits in einer Gebäudeversicherung enthalten) sonder wenn der Blitz in der Nähe einschlägt
- Erhöhung der Entschädigungsgrenzen für Aufräum-, Abbruch –Bewegungs- - und Schutzkosten zum Beispiel auf 10%
- Mietausfalldeckung für vermietete Wohnräume. Sollten einige Wohnräume nicht bewohnbar sein, so zahlen einige Versicherungsgeber den Mietausfall bis zu einem Jahr.

Es gibt hier noch zahlreiche Formen zur Erweiterung der Gebäudeversicherung, diese sollten aber die Besitzer individuell abstimmen.
Die Versicherungshöhe der Gebäudeversicherung bestimmt sich durch den gleitenden Neuwert. Die Versicherungsprämie ist von bestimmten Bauartklassen oder Leitungswasser- und Sturmzonen abhängig. Eine teure Gebäudeversicherung müssen die Besitzer von Häusern welche in der Leichtbauweise entstanden sind sowie Besitzer mit Reet gedeckten Dächern abschließen. Eine kostengünstigere Versicherung kann bei massiv gebauten Häusern mit Hartdach abgeschlossen werden.
Bei Abschluss einer Gebäudeversicherung müssen dem Versicherer die zum Risiko gestellten Fragen wie zum Beispiel: Auskunft über frühere Schäden oder Nutzung des Gebäudes wahrheitsgetreu beantwortet werden. Sonst kann der gesamte Versicherungsschutz entfallen.

Unser Service für Sie: Sie können die besten Versicherungsgesellschaften zur Gebäudeversicherung online vergleichen und sogar direkt eine Versicherung beantragen! Schnell, sicher und ohne grossen Aufwand!

Hier online vergleichen und die beste Wohngebäudeversicherung direkt beantragen!

 

  Private Krankenversicherung Startseite - qualifizierte Versicherungsmakler - qualifizierte Finanzberater
Copyright © 2005
www.krankenversicherung-private.net. Impressum Haftungsausschluss Sitemap Datenschutzerklärung Empfehlungen 1 2